Vom Bauchgefühl & der Kunst, immer das Richtige zu tun

Donnerstag. Lange habe ich überlegt, ob ich über den heutigen Tag tatsächlich einen Blog Post schreiben soll. Und bis noch vor wenigen Minuten war ich mir sicher:
Nein, das will ich auf keinen Fall! Dieser trübe und verschneite März-Donnerstag war schlichtweg das typische Beispiel eines Tages zum „in die Tonne kloppen“.
Er hätte restlos gestrichen werden können, bis auf die hübschen, neuen Schuhe, die ich mir vor lauter Frust bestellt habe, die Pizza und das Eis danach. Was soll es an einem solchen Tag also schon Unterhaltsames und Berichtenswertes geben?

Doch wenn mich dieser Tag heute etwas einmal mehr gelehrt hat, dann die Tatsache dass ich meine Kinder am Besten kenne! Oder vielleicht doch nicht? 😉 Weiterlesen Vom Bauchgefühl & der Kunst, immer das Richtige zu tun

Mamas, passt auf Euch auf: Von rutschigen Planschbecken & Helden in Handtüchern

Unsere größte Sorge gilt unseren Kindern, deren Wohl und Gesundheit steht an oberster Stelle, komme was wolle. Ist klar! Nicht auszudenken, dass sich unser liebstes Hab und Gut beim Spielen und Toben verletzen könnte. Oder, der Mega Horror, sogar ins Krankenhaus muss!

Aber deshalb sind wir Mamis ja fleißig und sorgen vor. Kantenschutz hier, Treppenschutzgitter da. “Lauf, Fahr, Krabbel nicht so schnell!, „Kuck nach vorn!“, „Vorsicht Kopf!“, „Achtung heiß, kalt, scharf!“ „Autos!“. Ja, es funktioniert gut! Das mütterliche Frühwarnsystem! Eine Meisterleistung von Mutter Natur. Genau genommen sind wir es nämlich sogar selbst, diese regelrechten Meisterinnen im Ausmalen von Worst-Case-Szenarien! Stimmt’s?

Alles gut und richtig! Ganz dabei aber von der -leicht schusseligen- Mutter Natur in Vergessenheit geraten: WIR selbst! Weiterlesen Mamas, passt auf Euch auf: Von rutschigen Planschbecken & Helden in Handtüchern